Die Grundausbildung des OV Gladbeck/ Dorsten

Auf dieser Seite wird die Grundausbildungsgruppe des Ortsverbandes Gladbeck/ Dorsten vorgestellt. Jeder Helferanwärter im THW muß die Grundausbildung durchlaufen. Dies geschieht nach Eintritt in das THW in der Grundausbildunggruppe. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wechselt der Helfer dann in eine der Einheiten des Ortsverbandes. 

Die Grundausbildung (Einsatzbefähigung)

Die Ausbildungsthemen der Grundausbildung sind folgende:

  • Das THW im Gefüge des Zivil- und Katastrophenschutzes und der Gefahrenabwehr von Bund und Ländern, THW und Arbeitgeber
  • Grundlagen der Arbeitssicherheit Arbeiten mit Leinen, Spanngurten, Drahtseilen, Ketten und Rundschlinge 
  • Umgang mit Leitern
  • Ausleuchten von Einsatzstellen
  • Holz-, Gestein- und Metallbearbeitung
  • Bewegen von Lasten
  • Arbeiten im und am Wasser
  • Verhalten im Einsatz
  • Grundlagen Rettung und Bergung
  • Einsatzgrundlagen Erste Hilfe-Ausbildung zum Ersthelfer

Gemeinsame Basis der THW-Ausbildung ist hierfür die Grundausbildung. Ihr Ziel ist ein allgemeines Wissen über den europäischen Katastrophenschutz, die eigene Organisation und das Einsatzgeschehen sowie die einheitliche, einsatzorientierte Befähigung im Umgang mit den im THW üblichen, allen Helfern zugänglichen Werkzeugen und Geräten. Dazu wird der grundlegende Umgang mit der allgemeingebräuchlichen Ausstattung der Helfer im THW auf Basis der STAN-Ausstattung gelehrt. Die für die Verwendung im Einsatz notwendigen erweiterten Fähigkeiten sind das Ausbildungsziel der Fachbefähigung (Ausbildungsstufe 2) und der Weiterbefähigung (Ausbildungsstufe 3), die im Anschluss an die Grundausbildung (Ausbildungsstufe 1) folgt. Die Grundausbildung dient dabei aufgrund der Ausbildungszeit in der Regel zur Wissensvermittlung. Nur das Training in den Einheiten und die regelmäßige Anwendung sorgen für die sichere und unfallfreie Anwendung jedes Helfers im Einsatz." (Zitat THW.de) 

Interesse an der Mitwirkung.

Sollte nun Interesse an der Mitwirkung im THW geweckt worden sein, so melden Sie sich bitte vorab Telefonisch oder per e-Mail, damit wir uns entsprechend für Sie Zeit nehmen können. 

Grundausbildungsprüfung 2019
Grundausbildungsprüfung 2017
Grundausbildungsprüfung 2015