Ein Ortsverband in zwei Städten

Der Ortsverband Gladbeck/Dorsten ist ein Doppelortsverband der 1994 aus den bis dahin selbstständigen Ortsverbänden Dorsten und Gladbeck entstanden ist. Zur Zeit ca.50 aktive Helfer und Helferinnen stehen mit einem Zugtrupp, einer Bergungsgruppe 1, einer Bergungsgruppe 2/Beleuchtung und einer Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen bereit, technische Hilfe im Zivilschutz, im Katastrophenschutz und auf Anforderung der örtlichen Behörden zu leisten. Unsere Jugendggruppe mit rund 15 Mitgliedern, sowie ca. 30 Helferinnen und Helfer die nicht mehr aktiv an Einsätzen teilnehmen, sind Teil des Ortsverbandes der damit rund 100 Mitglieder umfasst

Alle Einsatzkräfte des THW, auch wir im Ortsverband Gladbeck/Dorsten versehen ihren Dienst ehrenamtlich. Das heisst neben ihrem Hauptberuf in Ihrer Freizeit und natürlich ohne Bezahlung.

Helfer aus Dorsten und Gladbeck

Unsere Helferschaft, darunter 10 Helferinnen, besteht je zur Hälfte aus Dorstenern und Gladbeckern. Jeden Freitag zwischen 18:00 und 23:00 Uhr treffen wir uns in der Unterkunft an der Stollenstr. 15 in Gladbeck um uns für unsere Aufgabe, die technische Hilfe in Dorsten und Gladbeck, aber auch Deutschlandweit und im Ausland vorzubereiten.

Wappen Gladbeck/Dorsten
Wappen Gladbeck / Dorsten

Die Stadt Gladbeck

ist eine Stadt im Kreis Recklinghausen in Nordrhein Westfalen. Auf einer Fläche von 35,9 km² leben im nördlichen Ruhrgebiet ca.76.100 Einwohner. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 2170 Einwohner pro km².

(Quelle:Wikipedia.de)

Die Stadt Dorsten

ist eine Stadt mit ca. 77.000 Einwohnern im Kreis Recklinghausen in Nordrhein Westfalen. Mit ihren 171 km² hat sie eine Bevölkerungsdichte von 445 Einwohnern pro km² . Dorsten liegt an der Lippe und an der Grenze zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland.

(Quelle:Wikipedia.de)