Heiligenhaus, 20.11.2004, von Peter Boll, BÖH

Jugendgruppe neuen Mannschaftstransportwagen übergeben

Gladbeck / Heiligenhaus. Für größere Mobilität bei der Jugendarbeit sorgt ein neuer Mannschaftstransportwagen (MTW), der am Freitag dem THW Gladbeck/Dorsten in Heiligenhaus in einer "eisigen" Feierstunde durch den Landesbeauftragten Dr. Hans-Ingo Schliwienski übergeben wurde.

Jugendbetreuerin Margret Berger & Landesbeauftragter Schliwienski & Ortsbeauftragter Urban Risthaus

Der MTW, ein Ford Transit, soll vor allem der Jugendgruppe bei ihren Ausbildungsveranstaltungen dienen, desweiteren wird das Fahrzeug vom THW Gladbeck/Dorsten auch für Einsätze genutzt, dazu ist er zusätzlich mit einer Sondersignalanlage ausgestattet. Eine 2m/4m-Band Funkanlage wird in den nächsten Tagen nachgerüstet. Den hohen zusätzlichen Nutzen des MTW, für das THW Gladbeck/Dorsten, hoben die Jugendgruppenbetreuerin Margret Berger und der Zugführer Jörg Prus freudig hervor. Mit dem Neunsitzer konnte das bisher herrschende Transportproblem erheblich entschärft werden und die Durchführung von Jugendfahrten und Zeltlagern wird dadurch sehr vereinfacht.

Der Ortsbeauftragte des THW Gladbeck/Dorsten, Urban Risthaus, wünschte bei der Schlüsselübergabe an die Jugendgruppe des Ortsverbandes viel Freude mit dem neuen Fahrzeug und stets eine unfallfreie Fahrt.

Jetzt fehlt zur Komplettierung der Zeltlagerausrüstung der Jugendgruppe nur noch der passende Anhänger. Vielleicht findet sich im nächsten halben Jahr noch ein freundlicher Spender?


  • Jugendbetreuerin Margret Berger & Landesbeauftragter Schliwienski & Ortsbeauftragter Urban Risthaus

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: