Dorsten, 15.11.2018, von Peter Boll

Großer Zapfenstreich für den Abschied des Bergbaus in Dorsten

Mit einem großen Zapfenstreich nahm die Stadt Dorsten mit ihren Bürgern Abschied von dem Bergbau in unserer Region. In Dorsten waren 3 Zechen zuhause, auf der zuletzt geschlossenen Zeche wurde nun dieser feierliche Abschied begangen.

Ein letztes feierliches Glückauf auf Fürst Leopold

 Fürst Leopold ist in den letzten Jahren wieder zu einem Anziehungspunkt für Nah und Fern geworden, somit auch der passende Rahmen für diesen feierlichen Akt.

Das THW Gladbeck/Dorsten konnte sich dann der Teilnahme auch nicht verschließen nachdem wir vom Bürgermeister eingeladen wurden. Viele unserer Kameraden waren in der Vergangenheit im Bergbau tätig. Somit brachten wir dann das notwendige Licht in diese Veranstalltung um die Wege sicherer zu machen und auch die Zuschauermassen auf den rechten Weg zu bringen.

Insgesamt war es für uns ein schöner und ergreifender Einsatz in Dorsten.


  • Ein letztes feierliches Glückauf auf Fürst Leopold

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: