Dorsten, 01.07.2018, von Peter Boll

Die Stadtkrone in Dorsten, das THW natürlich ein Juwel darin.

Am Sonntag war es dann soweit: Der große Sternlauf von Dorsten startete am 1. Juli. Bewohner der elf Stadtteile machten sich zu Fuß oder mit dem Rad auf den Weg. Ziel des Sternlaufes war das Herzstück der Stadtkrone: Der Freizeitpark Maria Lindenhof.

Die Stadtkrone rief und alle Stadtteile Dorstens ließen sich nicht lumpen und steuerten ihren Anteil und Ideen bei um diesen Tag gelingen zu lassen. Ob zu Fuß, Bollerwagen oder per Ritschka und Fahrrad machten sich die Stadtteilbewohner auf um ihren Park ind der Mitte Dorstens zu besuchen.

Auch der Wettergott (neben der Queen) war mit von der Partie und ließ die Sonne aus vollem Herzen strahlen. Doch das THW Gladbeck/Dorsten hatte dafür vorgesorgt und eine Wasserrutsche aus vorhandenem Material gezaubert welche Klein und Groß in ihren Bann zog. So konnten alle mit den anwesenden Einhörnern oder auch auf dem Hosenboden den Berg hinunter rutschen. Auch hatten wir für die große Anzahl der Sternläufer für Stärkung gesorgt, die auch gut angenommen wurde. Für über 1500 Teilnehmer war dies ein gelungenes Fest am Sonntag Nachmittag.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: